Boudry – Droit de Rester Neuchâtel

«Nous menons un travail d’écoute, de soutien et d’accompagnement à des femmes, des hommes ou de jeunes mineur.e.s qui, ayant dû fuir leur pays, se heurtent à une réalité dure, à des lois iniques et à une jungle administrative.»

Zürich – Gemeinsam unterwegs

Ein paar Stunden zum geniessen.

Giffers – Flüchtlinge Willkommen im Sensebezirk

«Wir wollen den Bewohner*innen der Guglera mit Gastfreundschaft und Menschlichkeit begegnen.»

Flumenthal/Deitingen – Baschi-Treff

Ein Begegnungsangebot für die Bewohner*innen des Bundesasylzentrums und die Bevölkerung.

Neue Publikationen zur Schweizer Asylpraxis

Greifen Sie hier auf neue Publikationen des UNHCR und des Staatssekretariats für Migration SEM zu.

Engagement gegen Isolation

Seit der schweizweiten Umsetzung des beschleunigten Asylverfahrens im März 2019 gleicht zivilgesellschaftliches Engagement in Bundesasylzentren vielerorts einem Hürdenlauf.

Gewalt durch Sicherheitspersonal

Im Frühjahr sind Vorfälle von Gewalt durch Sicherheitspersonal in den Bundesasylzentren Basel und Giffers publik geworden.

Embrach – Space of Solidarity

«Es gibt für die Geflüchteten in der Umgebung praktisch keine erreichbaren Treffpunkte, welche sie nutzen können. Unser Angebot wird von vielen der Asylsuchenden aus dem Bundesasylzentrum Embrach gerade deshalb geschätzt, weil es unabhängig vom Staatssekretariat für Migration SEM organisiert ist.»

Embrach – youngCaritas

Von Jung für Jung: Spielnachmittage

Kreuzlingen – AGATHU

«Früher war es schwierig, heute haben wir ein gutes Einvernehmen mit Leitung und Mitarbeiterschaft des Bundesasylzentrums und tatkräftige Unterstützung durch die Stadtbehörden. Wir akzeptieren einander in den je eigenen Rollen.»