Austausch statt Isolation!

Standorte

Aufgrund von Corona herrscht in den Bundesasylzentren aktuell auch am Wochenende nächtliche Anwesenheitspflicht.

Die Schweiz wurde in sechs Asylregionen unterteilt und insgesamt sind 5000 Unterbringungsplätze geplant. Zurzeit sind folgende Bundesasylzentren in Betrieb:

Asylregion Nordwestschweiz (AG, BL, BS, SO)

Mandatierte Organisationen in den Bundesasylzentren dieser Region

  • Betreuung: ORS Service AG
  • Sicherheit: Securitas
  • Rechtsschutz: HEKS
  • (End)Kapazität: 840

Asylregion Bern (BE)

Mandatierte Organisationen in den Bundesasylzentren dieser Region

  • Betreuung: Asylorganisation Zürich AOZ
  • Sicherheit: Securitas
  • Rechtsschutz: Bietergemeinschaft Berner Rechtsberatungsstelle für Menschen in Not / Schweizerisches Arbeiterhilfswerk
  • (End)Kapazität: 620

Asylregion Zentral- und Südschweiz (LU, NW, OW, SZ, TI, UR, ZG)

Mandatierte Organisationen für alle Bundesasylzentren der Region

  • Betreuung: Asylorganisation Zürich AOZ
  • Sicherheit: Securitas
  • Rechtsschutz: Bietergemeinschaft Caritas Schweiz / SOS Ticino
  • (End)Kapazität: 690

Asylregion Ostschweiz (AR, AI, GL, GR, SH, SG, TG)

Mandatierte Organisationen für alle Bundesasylzentren der Region

  • Betreuung: Asylorganisation Zürich AOZ
  • Sicherheit: Securitas
  • Rechtsschutz: HEKS
  • (End)kapazität: 700

Asylregion Zürich (ZH)

Mandatierte Organisationen für alle Bundesasylzentren der Region

  • Betreuung: Asylorganisation Zürich AOZ
  • Sicherheit: Protectas SA
  • Rechtsschutz: Bietergemeinschaft Berner Rechtsberatungsstelle für Menschen in Not / Schweizerisches Arbeiterhilfswerk
    (End)Kapazität:870

Asylregion Westschweiz (FR, GE, JU, NE, VD, VS)

Mandatierte Organisationen für alle Bundesasylzentren der Region

  • Betreuung: ORS Service AG
  • Sicherheit: Protectas SA
  • Rechtsschutz: Caritas Schweiz
  • (End)Kapazität: 1280

Weitere Informationen zu den Asylregionen und Standorten