Zürich – act to unite

Der Verein act to unite setzt sich für die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrations- und insbesondere mit Fluchthintergrund ein. Wir möchten einen Austausch zwischen Menschen aus verschiedenen Lebenswelten schaffen und somit gemeinsame Momente ermöglichen.

Boudry – RequérENSEMBLE

De la convivialité, de la rencontre et du partage entre personnes d’ici et d’ailleurs, autour d’une collation, d’un jeu ou de l’utilisation d’un ordinateur.

Boudry – Droit de Rester Neuchâtel

«Nous menons un travail d’écoute, de soutien et d’accompagnement à des femmes, des hommes ou de jeunes mineur.e.s qui, ayant dû fuir leur pays, se heurtent à une réalité dure, à des lois iniques et à une jungle administrative.»

Zürich – Gemeinsam unterwegs

Ein paar Stunden zum geniessen.

Giffers – Flüchtlinge Willkommen im Sensebezirk

«Wir wollen den Bewohner*innen der Guglera mit Gastfreundschaft und Menschlichkeit begegnen.»

Flumenthal/Deitingen – Baschi-Treff

Ein Begegnungsangebot für die Bewohner*innen des Bundesasylzentrums und die Bevölkerung.

Zürich Duttweiler – GZ Wipkingen

Neue Ideen und Freiwillige sind jederzeit willkommen!

Basel – OeSA

Aufgabe des OeSA ist es, neu ankommende Asylsuchende willkommen zu heissen. Der Grundgedanke des OeSA beruht auf dem Grundrecht des Menschen auf Gleichbehandlung.

Embrach – Solinetz Zürich

«Wie bei unseren Besuchen im Ausschaffungsgefängnis soll es auch hier darum gehen, der Isolation der Menschen im Bundesasylzentrum entgegenzuwirken.»

Bern – Ziegler-Freiwillige

«Es ist eindrücklich, wie viele Menschen sich in kürzester Zeit mit minimen formellen Strukturen organisierten und innerhalb von Wochen eine Vielzahl von Angeboten auf die Beine stellen können.»